header3.jpg

Am 20.02.2016 findet ein E-Jugendhallenturnier in der Turn- und Mehrzweckhalle in Irsch statt. Anbei findet Ihr den aktuellen Turnierplan.

Nach einem 7:0 gegen die SG Ruwertal konnte die SG Irsch vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga West sichern.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Einen detailierten Spielbericht findet ihr auf SG Saartal Seite.

JSG- Irsch – JSG Oberemmel 8:4

 Heute trafen wir im Heimspiel auf die JSG Oberemmel. Nach dem Sieg in der letzte Woche in Wasserliesch merkte man den Jungs an das Sie mit mehr Selbstbewusstsein zur Sache gingen. So dauerte es nicht lange bis Luc mit einem beherzten Schuss das 1:0 erzielte. Dann großes Kino: nach einer Kombination per Flanke von Nils schloss Luc auch hier mit einem herrlichen Kopfball zum 2:0 für Irsch ab. Eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr führte leider zum 2:1, jedoch konnte Justin vor der Halbzeitpause noch das wichtige 3:1 erzielen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte dominierte der Gast, dem es gelang auf 3:3 auszugleichen. In dieser Phase hatten wir wirklich Glück da der Torpfosten mehrfach unser letzter Retter war. Nun entwickelte sich ein Schlagabtausch den unsere E1 für sich entscheiden konnte. Nach zwei schönen Treffern durch Nils, einmal aus spitzem Winkel und einmal mit links aus der Drehung konnten wir mit 5:3 in Führung gehen. Zwar konnte Oberemmel noch zum 5:4 herankommen, doch nun dominierten wir das Spiel, so daß wir durch zwei weitere Tore von Nils sowie einem schönen Tor von Sebastian schließlich hochverdient mit 8:4 gewonnen haben.

Fazit : Das war eine erstklassige kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft die nicht nur eine tolle Moral bewiesen hat, sondern auch spielerisch mit schönen Kombinationen überzeugt hat.

Jungs wir sind stolz auf Euch! Heute habt Ihr mal bewiesen welches Potential in Euch steckt!

Gespielt haben : Justin Rippinger (Tor); Felix Schu, Joel Weber, Christophe Kieffer (Abwehr); Nils Funkenhaus (4), Sebastian Dragomir (1), Luke Weber (2) (Mittelfeld); Justin Britten (1) (Sturm).

Blamage in Konz!

Heute waren wir Gast beim Tabellenletzten SV Konz. Die Konzer fingen sofort an Druck zu machen und führten schnell mit 2:0 Das war auch der Endstand nach 50 Minuten.

Fazit: Es war eine riesengroße Blamage für die Irscher. Gar keine Lauffreude, rumgeeiert wie aufgescheuschte Hühner! Pässe kamen nicht an , Spielaufbau oder sogar mitspielen war nicht!!Wenn man so spielt braucht man sich nicht zu wundern und so eine Einstellung ist unakzeptabel. Die ganze Mannschaft war nicht präsent, das fing beim Torhüter an und endete beim Stürmer vorne.

Gespielt haben:

Justin Rippinger (Tor); Felix Schu, Joel Weber, Christophe Kieffer (Abwehr); Nils Funkenhaus, Yannik Kirchen (Mittelfeld); Sebastian Dragomir,Justin Britten (Sturm).

 

Am Samstag waren wir Gast in Wasserliesch. Der Platz war wie gewohnt schwer zu bespielen und unsere Kids taten sich schwer am Anfang mit Gegner und Platz. Durch eine Ecke fiel dann das erste Tor für Irsch. Bedauerlicherweise war es ein Eigentor seitens Wasserliesch. Allmählich kamen unsere Jungs ins Spiel und machten enormen Druck. Die restliche Zeit vom Spiel spielte sich nur noch in der Wasserliescher Häfte ab. So schossen die Irscher Kids noch zwei Tore und das war auch zugleich der Endstand.

Fazit: Unsere Spieler hätten noch mehr Tore schiessen können wenn Sie Entschlossener gewesen wären. Nicht destotrotz war es ein verdienter Sieg und zu gleich der erste für diese Saison.

Gespielt haben :

Justin Rippinger ( Tor ); Joel Weber, Luke Weber (1), Daniel Harings, Christopher Kieffer ( Abwehr ); Nils Funkenhaus, Felix Schu, Yannik Kirchen (1) ( Mittelfeld ); Justin Britten ( Sturm ) (1 Eigentor )

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com