header1.jpg

Vom 06. bis zum 08. Juni fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften in MZH statt.

Am heutigen Abend konnten wir einen klaren 9:1 Sieg gegen den Gegner aus Trier-Olewig erringen. Aufgrund einiger spannender Spiele, die wir erst im 5. Satz für uns entscheiden konnten, viel der Sieg am Ende doch überraschend hoch aus. Momentan belegen wir damit einen hervorragenden 3. Platz, dicht gefolgt von der Mannschaft aus Tawern, welche allerdings 2 Spiele weniger absolviert hat.

Die 2. Herrenmannschaft der TT-Abteilung spielte am heutigen Abend gegen die Auswahl aus Könen. Nach einem Rückstand von 2:1 aus den Doppeln konnte dieser nach den ersten beiden Einzeln in einen 2:3 Vorsprung umgedreht werden. Diesen einen Punkt Vorsprung konnten wir leider nicht bis ins Finale retten. Somit musste das Schlussdoppel über ein Unentschieden oder die Niederlage entscheiden. Nach hartem aber fairem Kampf konnte unser Schlussdoppel den entscheidenden letzten Punkt zu einem 8:8 Unentschieden erringen.

Am Freitag Abend kam es zum Showdown zwischen dem 3. platzierten "TTC Hermeskeil" und der 2. Herrenmannschaft, welche momentan den 4. Platz belegt. Nach einer 2:1 Führung aus den Doppeln konnten wir den Vorsprung leider nicht bis ins Schluss Doppel retten. Hier lagen wir mit 7:8 einen Punkt im Rückstand. Nach einer hervorragenden Leistung konnte unser Schlussdoppel (Wolfgang Becker und Herbert Britten) den Sieg erringen und uns somit einen Punkt für das Unentschieden sichern.

Am Montag waren die Tischtennis-Freunde aus Gelb-Rot Trier zum Rückrundenstart der Kreisliga in Irsch zu Gast. Nach einem Rückstand von 2:1 nach den Doppeln konnte dieser in den nächsten Spielen aber in einen Vorsprung auf 8:3 Punkten zu unseren Gunsten ausgebaut werden. Zum Guten Schluss konnte ein hervorragender 9:5 Sieg erzielt werden.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com