header2.jpg

Auf eine insgesamt gelungene Hinrunde können die Teams der Tischtennis-Abteilung des SV Irsch/Saar zurück blicken.

Die 1. Mannschaft, wie in den letzten Jahren in der 2. Rheinlandliga Süd-West gestartet, hatte es sich zum Ziel gesetzt, den Klassenerhalt möglichst früh zu sichern und eine Platzierung im Mittelfeld zu erreichen. Zum Ende der Hinrunde liegt das Team nun auf dem 8. Platz, was nicht ganz dem erhofften Abschneiden entspricht. Allerdings kann man mit der Ausbeute von 7:11 Punkten zufrieden sein, doch aufgrund der enormen Ausgeglichenheit der Spielklasse wird man diese Leistung mindestens wiederholen müssen, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Für die Rückrunde wurde die Rangfolge innerhalb der Mannschaft leicht verändert: Raimund Schommer – Mario Paulus – Oliver Bottler – Lars Leineweber – Eric Karrenbauer – Otmar Zender.

Sehr zufrieden mit dem bisherigen Abschneiden kann die 2. Mannschaft sein. Das Saisonziel lautet „Klassenerhalt“, aber mit bisher erzielten 9:9 Punkten liegt das Team ohne Abstiegssorgen auf Platz 6 der Tabelle.

Mit unterschiedlichen Zielsetzungen waren die 3. und 4. Mannschaft in der 2. Kreisklasse gestartet. Die 3. Mannschaft konnte mit Platz 6 den angestrebten Mittelfeldplatz erreichen, doch die Vierte wird große Probleme bekommen, den Klassenerhalt zu sichern und liegt derzeit auf dem 11. und damit letzten Platz.

Die fünfte Mannschaft spielte eine gute Vorrunde und liegt derzeit auf Platz 3 in der 3. Kreisklasse.

Ebenfalls sehr zufrieden kann die Jugendmannschaft sein. Sie belegt in der 1. Kreisklasse einen guten 4. Platz und sollte versuchen, diesen Rang zu verteidigen.

 

Die derzeitigen Platzierungen der Irscher Mannschaften im Überblick:

Herren I (2. Rheinlandliga) 8. Platz

Herren II (2. Bezirksliga) 6. Platz

Herren III (2. Kreisklasse) 6. Platz

Herren IV (2. Kreisklasse) 11. Platz

Herren V (3. Kreisklasse) 3. Platz

Jugend (1. Kreisklasse) 4. Platz

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com