Nach dem Sieg der Rheinland-Meisterschaft im letzten Jahr haben die B-Mädchen aus Irsch/Saar am Sonntag 29.05.2011 den Rheinlandpokal gewonnen. Die generischen Mannschaften kamen aus SV Strohn, JSG Selbach und MSGWerlau.

Die Pokalsiegerinnen: Jana Robin, Eva Bösen, Anna Haag, Katrin Möschel, Lena Haag, Lena Hauser, Michelle Gansemer, Theresa Lui, Diana Klein, Michelle Kurz, Vanessa Theis und Hannah Müller. Trainer/Betreuer: Rilu Fox, Mark Körner und Doris Theis.

Nachdem die Irscher Mädchen in einem packenden Spiel gegen SV Strohn einen Rückstand von 0:2 aufgeholt hatten, stand es nach 25. Minuten bereits 3:3. Bei diesem Gleichstand blieb es. Das anschließende Neun-Meter-Schießen gewann die Mannschaft aus Strohn.

Dafür siegten die Irscher im zweiten Spiel gegen JSG Selbach mit einem verdient 2:1. In dem spannenden Match gegen MSG Werlau hatte es zehn Minuten vor Spielende noch 0:1 für Werlau gestanden. Das entscheidende Tor machte dann Lena Hauser kurz vor Spielende. Das Unentschieden reichte den Irscher Mädels, um den Rheinlandpokal zu gewinnen.

Nach dem Schlusspfiff herrschte grenzenloser Jubel. Die Überraschung war perfekt. Ohne große Hoffnungen hatte man sich am Sonntagmorgen auf den Weg zum Turnier nach Leienkaul gemacht. Schließlich mussten die B-Mädels mit geschwächter Mannschaft antreten, 3 von 12 Spielerinnen waren angeschlagen, eine Spielerin fehlte. Aber mit Kampfgeist und Leidenschaft hat es dann doch noch für den Pokal gereicht.

Bravo!

 

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok